RBS Logo

| Verantwortl. Erklärungen | Qualitätsüberwachung  Gütesiegel Sicher mit System Prüfzeichen Energiemanagement Prüfzeichen Umweltschutzmanagement
Labor
Qualitätskontrolle/Qualitätssicherung

Mitglied im Normenausschuss Materialprüfung NMP, Gesteinskörnungen, Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision

Mitglied im Fachausschuss Kies, Sand und Splitt des Baustoffüberwachungs- und Zertifizierungsverbands Nordrhein-Westfalen e.V. (BÜV)

Mitglied im Fachausschuss Recycling-Baustoffe des Baustoffüberwachungs- und Zertifizierungsverbands Nordrhein-Westfalen e.V. (BÜV)

Prüfungen nach:
- DIN EN 12620 Gesteinskörnungen für Beton
- DIN EN 13139 Gesteinskörnungen für Mörtel
- DIN EN 13043 Gesteinskörnungen für Asphalt und Oberflächenbehandlungen
- Alkali Richtlinie
- ZTV Beton
- TL Gestein-StB, TL Pflaster-StB, TL SoB-StB
- Korngemische für Eisenbahnbau
- Brunnenfilter, Trinkwasserfilter
- Retentionsbodenfilter
- Sportplätze
- Spielsand, Fallschutzsand
- Beachvolleyballsand
- FLL Golfplatzrichtlinie
- FLL Reitplatzrichtlinie
- FLL Dachbegrünungen, Dachkies

Leistungsangebot (Auszug):
- Korngrößenverteilungen/Siebungen klassisch mittels Siebmaschine
- Korngrößenverteilungen mittels photoopt. Partikelanalyse mit HaverCPA 4 Dual Range
- Bestimmung der Kornform als Plattigkeitskennzahl oder Kornformkennzahl
- Bestimmung von Kornrohdichte, Schüttdichte, Wasseraufnahme
- Widerstand gegen Zertrümmerung (Los-Angeles-Versuch)
- Widerstand gegen Verschleiß (Micro-Deval-Versuch)
- Bestimmung des Sandäquivalent-Wertes
- Methylen-Blau-Verfahren
- Frost-Tau-Widerstand
- Prüfungen nach Teil 2 der Alkali-Richtlinie
- Proctorversuch
- Frostempfindlichkeit / Wasserdurchlässigkeit
- Fließkoeffizient an Sand



Herr Hanussek ist von der IHK als Auszubildender ausgezeichnet worden, aber auch RBS für herausragende Leistungen in der Berufsausbildung.

Auenheimer Straße 25 • 50129 Bergheim • Telefon: +49 (0) 22 71 / 751 25 468 • Fax: +49 (0) 22 71/ 751-25 717 • Anfahrt • E-Mail: info@rheinischebaustoffwerke.de